Skip to main content

Ladegeräte im Vergleich

Ladegeräte Logo

Beim Ladegerät Kauf beachten

Der große Vorteil von allen Akkus, seien es nun Mignon- oder Microzellen, liegen in der Wiederaufladung. Im Gegensatz zu normalen Batterien lassen sich Akkus fast unbegrenzt oft wieder aufladen, dazu brauchen Sie aber ein geeignetes Ladegerät.

Hier in unserer Liste haben wir für Sie die drei besten Akku Ladegeräte gefunden. Diese haben wir nach Kriterien geordnet, die Ihnen beim Kauf eines Ladegeräts am wichtigsten sein sollten. Wir zeigen Ihnen dabei aber nicht nur, welches Produkt unser Ranking gewonnen hat, sondern erklären Ihnen auch noch, worauf wir dabei besonders viel Wert gelegt haben.

Ladegeräte Test mit Technoline BC 700

Akku Ladegerät Test

Akku Ladegerät Test – Technoline BC 700 im Test – Komplettset

Einen Akku Ladegerät Test führten wird mit dem Technoline BC 700 mit Eneloop AA Mignon Akkus sowie Eneloop AAA Micro Akkus durch. Der Ladegerät Test hat gezeigt, dass das Ladegerät und alle Akkus – bei täglicher Verwendung, nach einem Jahr – fast noch so gut, wie am ersten Tag funktioniert.

Auch andere Akkus, wie zum Beispiel AA mumbi Akkus oder AAA Varta Akkus wurden mit dem Ladegerät getestet. Sobald die Akkus vollgeladen sind, erscheint beim entsprechenden Akku-Schacht am Display das Wort „Full“.

Akku Ladegerät Test

Akku Ladegerät Test – Technoline BC 700 im Test – Vorderansicht

Technoline und Kraftmax haben drei bzw. vier unterschiedliche Ladeströme und können die Akkus auch entladen. Ansmann kann nur mit 500 mA aufladen, dafür ist das Display beleuchtet.

Ein „Nachteil“ ist allerdings, dass die Akkus immer paarweise eingelegt werden müssen. Das bedeutet, es müssen immer zwei Akkus gleichzeitig geladen oder entladen werden.

Akku Ladegerät Test

Akku Ladegerät Test – Technoline BC 700 im Test – Rückansicht

Die anderen beiden Ladegeräte haben eine Einzelschachtsteuerung, somit können die Akkus einzeln geladen werden.

Sollten deshalb immer zwei oder vier Akkus geladen werden, dann ist Ansmann die richtige Wahl. Möchten Sie die Akkus jedoch einzeln oder auch mal paarweise laden, dann sollten Sie Technoline oder Kraftmax wählen.

Die besten Ladegeräte im Vergleich

123
Powerex MH-C801D Mikroprozessorgesteuertes Ultraschnell Ladegerät XTAR VC4 Ladegerät Premium-Li-Ion / Ni-MH Caloics® USB LCD Display Ladegerät Kompatibel mit Li-Ionen-Akku und Ni-MH-Akku ANSMANN Energy 8 Plus Akku-Ladegerät Pflegestation Kapazitätstest für NiMH Akkus Micro AAA/Mignon AA/Baby C/Mono D/9V E-Block (Heimwerker.de Test 4,5/5 Sterne, September 2016)
ModellPowerex MH-C801D Mikroprozessorgesteuertes Ultraschnell LadegerätXTAR VC4 Ladegerät Premium-Li-Ion / Ni-MH Caloics® USB LCD Display Ladegerät Kompatibel mit Li-Ionen-Akku und Ni-MH-AkkuANSMANN Energy 8 Plus Akku-Ladegerät Pflegestation Kapazitätstest für NiMH Akkus Micro AAA/Mignon AA/Baby C/Mono D/9V E-Block (Heimwerker.de Test 4,5/5 Sterne, September 2016)
Preis

83,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,33 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

75,13 € 95,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Vergleichsergebnis - - -
Bewertung
Hersteller-Xtar-
Typ-Ladegeräte-
Preis

83,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,33 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

75,13 € 95,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot* »Zum Angebot* »Zum Angebot* »



Automatische Abschaltfunktion

Display beleuchtet

Ähnliche Vergleiche

Diese Website verwendet Cookies Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen